Brüssel (AFP) Die britische Premierministerin Theresa May sieht in ihrer Abstimmungsniederlage im Unterhaus kein Hindernis für den geplanten Austritt ihres Landes aus der EU. "Wir sind bei der Umsetzung des Brexit auf Kurs", sagte May am Donnerstag zum Auftakt des EU-Gipfels in Brüssel. Von dem Beschluss des britischen Parlaments am Mittwochabend sei sie allerdings "enttäuscht", räumte May ein.