Harare (AFP) Knapp zwei Jahrzehnte nach der Enteignung weißer Farmer in Simbabwe hat der neue Landwirtschaftsminister des südafrikanischen Landes illegale Besetzer der Farmen zur Räumung aufgefordert. "All diejenigen, die sich illegal dort angesiedelt haben, müssen unverzüglich gehen", sagte Landwirtschaftsminister Perrance Shiri der staatlichen Zeitung "The Herald" vom Donnerstag.