Zermatt (AFP) Die im schweizerischen Ferienort Zermatt eingeschneiten Touristen müssen sich weiter gedulden. Wegen der "erschwerten Schneeräumung" könne die Bahnstrecke zwischen Zermatt und Täsch doch nicht, wie zunächst geplant, um 11.15 Uhr wieder in Betrieb gehen, teilte die Gemeinde am Mittwoch mit. Die Verantwortlichen arbeiteten aber "mit Hochdruck an der Wiedereröffnung" und seien zuversichtlich, die Bahnstrecke am Nachmittag zu öffnen.