Istanbul (AFP) Die Türkei hat Russland und den Iran aufgerufen, die syrische Regierung zum Stopp ihrer Offensive in der Provinz Idlib zu drängen. "Der Iran und Russland sollten ihre Verantwortung erfüllen. Wenn Ihr Garantiemächte seid, und das seid Ihr, müsst Ihr das Regime stoppen", sagte Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Mittwoch der amtlichen Nachrichtenagentur Anadolu. Die Offensive verletze die Deeskalationszone in Idlib.