Paris (AFP) Ein Dieb hat dem französischen Regisseur Claude Lelouch das einzige Exemplar seines neuen Drehbuchs entwendet. Das Buch zum geplanten Film "Oui et Non" (Ja und Nein) sei ihm vor einer Woche vor seiner Produktionsgesellschaft Les Films 13 beim Ausladen aus dem Auto gestohlen worden, berichtete die Zeitung "Le Parisien" am Samstag. Lelouch habe nach der Rückkehr aus dem Urlaub drei Taschen bei sich gehabt, von denen zwei gestohlen worden seien.