Berlin (AFP) Der CSU-Spitzenkandidat für die bayerische Landtagswahl im Herbst, Markus Söder, hat ein Regierungsbündnis mit der FDP auf Landesebene ausgeschlossen. "Wer sich in Berlin nicht traut zu regieren, braucht nicht in München um Verantwortung zu buhlen", sagte Söder der "Bild am Sonntag". Er verwies damit darauf, dass die FDP die Verhandlungen auf Bundesebene über eine Jamaika-Koalition von CDU/CSU, Grünen und FDP hatte scheitern lassen.