Amman (AFP) Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat das "hohe Interesse" Deutschlands an der Rolle Jordaniens als "Stabilitätsanker" im Nahen Osten betont. Anlässlich der Übergabe von Militärausrüstung im Wert von rund 18 Millionen Euro am Sonntag in der Hauptstadt Amman sagte von der Leyen, "Deutschland und Europa (...) haben ein hohes Interesse an der Stabilität Jordaniens".