Lissabon (AFP) Bei einem Brand in einem Vereinsheim in Portugal sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen und dutzende weitere verletzt worden. Das Feuer brach nach Angaben des Zivilschutzes am Samstagabend in dem Gebäude nahe der Stadt Tondela im Norden Portugals aus, als sich dort rund 70 Menschen zu einem Abendessen versammelt hatten. Neben den acht Toten seien 50 bis 60 Menschen verletzt worden.