Dresden (AFP) Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hat Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der Dschihadistenmilizen Islamischer Staat (IS) und Dschabhat al-Nusra erhoben. Der 40-jährige Syrer Ahmad A. A. soll sich 2011 im syrischen Bürgerkrieg einer Kampfeinheit angeschlossen haben, die er in der Region Raka als "Emir" befehligt habe, teilte die Justizbehörde am Montag mit.