Los Angeles (dpa) - In Los Angeles werden am Dienstagnachmittag deutscher Zeit die mit Spannung erwarteten Nominierungen für die Oscars bekanntgegeben. Zu den Favoriten zählen die Filme "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" und "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri".

Schauspieler wie Frances McDormand, Sally Hawkins, Gary Oldman und Timothée Chalamet können auf eine Nominierung hoffen. Die Oscar-Trophäen werden am 4. März in Hollywood zum 90. Mal vergeben.

Unter den Anwärtern für den Auslands-Oscar ist das deutsche NSU-Drama "Aus dem Nichts". Der Film des Hamburger Regisseurs Fatih Akin schaffte es vorab auf eine Liste von neun Kandidaten, fünf kommen in die Endrunde.

Oscars