Hamburg (dpa/lno) - Drei Autos und ein Traktor sind in der Nacht zum Mittwoch auf dem Gelände eines Autohändlers in Hamburg-Tonndorf ausgebrannt. Die Feuerwehr habe verhindert, dass die Flammen auf die Werkstatt übergreifen konnten, sagte ein Sprecher. Verletzt wurde niemand. Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens konnte die Polizei am Mittwochmorgen zunächst keine Angaben machen. Die Ermittlungen laufen.