Berlin (AFP) Union und SPD wollen den Tierschutz in der Landwirtschaft verbessern und den Einsatz des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat beenden. Geplant ist die Einführung eines Tierwohllabels, erklärten Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU), die CDU-Vizevorsitzende Julia Klöckner und Saar-Vizeministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) am Samstag in Berlin. Auch das Töten männlicher Küken soll verboten werden.