London (dpa) - US-Superstar Lady Gaga hat wegen anhaltender Gesundheitsprobleme die noch geplanten Europa-Konzerte ihrer Welttournee abgesagt. Lady Gaga leide an schweren Schmerzen, die ihre Fähigkeit, live aufzutreten, wesentlich beeinflussten, teilte der Konzertveranstalter mit. Sie sei am Boden zerstört, schrieb die Pop-Queen auf Twitter. In Deutschland waren noch Konzerte in Köln und Berlin angekündigt. Im Herbst hatte die Sängerin gesagt, sie leide an Fibromyalgie. Bei dieser chronischen Krankheit leiden Patienten an Muskel- und Gelenkschmerzen.