Washington (AFP) Beim Absturz eines Touristen-Hubschraubers in der Nähe des Gran Canyon im US-Bundesstaat Arizona sind am Samstag drei Menschen ums Leben gekommen. Vier weitere wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte. Das Unglück ereignete sich demnach im Grand Canyon West. Zu den Umständen des Absturzes war zunächst noch nichts bekannt. Die Ermittlungen laufen.