Hamburg (AFP) Die österreichische Fluglinie Niki hat sich nach Informationen des "Manager Magazins" mit der Lufthansa auf die Vermietung zahlreicher Maschinen für die Konzerntochter Eurowings geeinigt. Wie die Zeitschrift am Donnerstag vorab aus ihrer neuen Ausgabe unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtete, will Eurowings die Mehrheit der 15 Niki-Maschinen zum Transport eigener Gäste nutzen. Das Leasingabkommen umfasst demnach sowohl die Maschinen als auch die Crews.