Berlin (AFP) Die Friedens- und Abrüstungsorganisationen Ican und IPPNW haben die Bundesregierung aufgefordert, keine US-Atomwaffen in Deutschland mehr zu dulden. Dass der von Union und SPD vorgelegte Koalitionsvertrag die Stationierung weiterhin billige, zeuge "angesichts der gegenwärtigen nuklearen Bedrohung von einer beunruhigenden Orientierungslosigkeit", erklärten sie am Donnerstag in Berlin anlässlich der am Freitag in beginnenden 54. Münchner Sicherheitskonferenz.