Wismar (AFP) Ein Unbekannter hat in Mecklenburg-Vorpommern einen Hund aus dem Fenster im vierten Stock eines Hauses geworfen. Wie die Polizei in Wismar am Donnerstag mitteilte, öffnete in Grevesmühlen im Landkreis Nordwestmecklenburg nach Angaben von Zeugen jemand das Fenster, hielt das Tier mit beiden Händen hinaus und ließ es fallen. Die Zeugen riefen demnach umgehend einen Tierarzt.