Beirut (AFP) Vor einem Krisengespräch mit dem türkischen Präsidenten hat US-Außenminister Rex Tillerson versichert, die USA hätten niemals schwere Waffen an die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) in Nordsyrien geliefert. Daher gebe es auch keine solche Waffen zurückzunehmen, sagte Tillerson am Donnerstag in Beirut vor seinem Abflug nach Ankara. Dort wollte er am Abend den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan treffen.