Darmstadt (AFP) Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag eine Moschee und einen Dönerimbiss im hessischen Darmstadt mit Steinen attackiert. Auf die Fassaden beider Gebäude wurden zudem antitürkische Parolen gesprüht, wie die Polizei mitteilte. An der Moschee wurden demnach die Glasscheiben der Eingangstür durch Pflastersteine zerstört, am Imbiss gingen die Scheiben nicht zu Bruch, wurden aber beschädigt.