Accra (AFP) Bei einem Tunneleinbruch in einer Goldmine in Ghana sind sechs Arbeiter ums Leben gekommen. Zwei weitere Bergleute seien bei dem Unglück am Samstag in der Region Brong Ahafo verletzt worden, sagte ein Sprecher des US-Unternehmens Newmont, das die Mine betreibt. Die Verletzten seien bis Sonntag aber wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden.