Jakarta (AFP) In Indonesien sind elf Menschen nach dem Konsum selbstgebrannten Alkohols gestorben. Zahlreiche weitere befanden sich nach Polizeiangaben vom Sonntag noch in Lebensgefahr. "Wir überprüfen den Laden, der die illegalen alkoholischen Getränke verkauft hat", sagte ein Sprecher der Polizei in der Provinz West-Java. Insgesamt seien 27 Menschen in ein Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem sie selbstgemachte alkoholische Getränke probiert hätten.