Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem schwachen Wochenstart haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder zugegriffen. Der Dax kletterte bis zum Mittag um 0,79 Prozent auf 12.489,69 Punkte. Positiv kamen Wachstumsdaten aus China an.

Auch der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax gewann 0,56 Prozent auf 25.682,12 Punkte - der Technologiewerte-Index TecDax kletterte gar um 0,84 Prozent auf 2629,44 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 kam ebenfalls gut ein halbes Prozent voran.

"Die Aktienmärkte bleiben weiter auf der Suche nach einer klaren Richtung", schrieb Marktanalyst Milan Cutkovic von AxiTrader. "Ob den Börsen in dieser Woche ein nachhaltiger Befreiungsschlag nach oben gelingt, dürfte vor allem von der Bilanzsaison abhängen."