Berlin (AFP) Die beiden Holocaust-Überlebenden Inge Deutschkron und Margot Friedländer sollen nach dem Willen des Berliner Senats zu Ehrenbürgerinnen der Stadt ernannt werden. Einem entsprechenden Vorschlag des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) hätten am Dienstag alle Senatsmitglieder "gern" zugestimmt, teilte die Senatskanzlei mit. Die Ehrenbürgerwürde vergibt der Senat in Abstimmung mit dem Abgeordnetenhaus.