Augsburg (AFP) Der Deutsche Städtetag hat die Pläne der großen Koalition zur Schaffung eines sogenannten sozialen Arbeitsmarkts für 150.000 Langzeitarbeitslose begrüßt. Es handle sich um einen "wichtigen Schritt", um schwer zu vermittelnden Langzeitarbeitslosen "eine Perspektive zu eröffnen", erklärte der kommunale Spitzenverband am Dienstag nach einer Präsidiumssitzung im bayerischen Augsburg.