Eisenach - Die 59 Jahre alte Schweizer Juristin werde für ihre "beispiellose Courage bei der konsequenten Aufdeckung von Verbrechen im ehemaligen Jugoslawien" ausgezeichnet, teilte die Wartburg-Stiftung mit.

Der Stiftungsrat habe sich einstimmig für del Ponte ausgesprochen. Sie solle den mit 5000 Euro dotierten Preis am 23. März erhalten. Die Wartburg-Stiftung vergibt den Preis seit 1992 für herausragende Verdienste um die europäische Einigung.

(tsp/dpa)

mehr Nachrichten »