Boston - Mit dem 100:91-Erfolg gegen die Indiana Pacers stellten die Texaner am Donnerstagabend (Ortszeit) ihre bisherige Siegesserie von 12 nacheinander gewonnenen Spielen aus dem November 2006 ein. Nowitzki steuerte 20 Punkte und sieben Rebounds zum Heimsieg bei.

Erfolgreichster Werfer der Mavericks war Josh Howard mit 25 Zählern. Dallas bleibt nach dem 26. Sieg im 33. Spiel bestes Team der NBA. (tso/dpa)

mehr Nachrichten »