Langenhagen - Die Frau konnte sich unverletzt aus dem Wagen befreien, der zur Hälfte aus dem Parkhaus hinausragte, teilte ein Polizeisprecher mit. Nach den bisherigen Ermittlungen wollte die 49-Jährige rückwärts einparken. Aus unbekannter Ursache habe der Wagen beschleunigt und ein Schutzgitter durchbrochen. (tso/dpa)

mehr Nachrichten »