Brüssel - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sagte: "Wir wissen alle miteinander sehr genau, dass eine Stabilisierung in Afghanistan alleine mit militärischer Präsenz nicht hergestellt werden kann." Zur Frage der Nato nach der Bereitstellung von deutschen Aufklärungs- Tornados sagte er: "Wir werden sie zu beantworten haben im Kabinett und im Bundestag.

Und das wird rechtzeitig geschehen." Nato- Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer erklärte bei der Eröffnung des Treffens, das Bündnis werde über "einen ganzheitlichen Ansatz sprechen, der zivile und militärische Instrumente zusammenbringt".

(tso/dpa)

mehr Nachrichten »