Bagdad - Einer der Sprengsätze detonierte auf einem Tiermarkt in der Innenstadt, berichtete eine unabhängige irakische Agentur. Dabei starben mindestens neun Menschen, die Zahl der Verletzten wurde mit 37 angegeben.

Mindestens 20 Menschen starben bei einer Explosion im Stadtzentrum Bagdads. Bei dem Anschlag wurden rund 20 Menschen verletzt, berichtete der arabische Fernsehsender Al-Dschasira. Ein Selbstmordattentäter hatte sein mit Sprengstoff beladenes Auto in eine Polizeipatrouille gesteuert. (tso/dpa)

mehr Nachrichten »