München (dpa) - Ein Schauspieler sowie mehrere Statisten und Kleindarsteller hätten in einem Hotel in der Innenstadt ein Zimmer verwüstet und großen Sachschaden angerichtet, berichtete die Polizei. Nach der Premierenfeier am Mittwochabend in einer Nobeldiskothek waren die Feiern im Hotel weitergegangen.

Drei Randalierer griffen die Beamten an, als diese die Personalien feststellen wollten. Dabei habe ein Polizist eine Rippenprellung erlitten. Die drei wurden vorübergehend festgenommen.

Der Film schildert den Aufstieg Obermaiers vom Münchner Teenager zur Galionsfigur und Sexikone der wilden 60er, die sogar Affären mit Jimi Hendrix, Mick Jagger und Keith Richards hatte. (tso/dpa)

mehr Nachrichten »