Der deutsche Radprofi Erik Zabel vom Milram-Team musste sich auf dem 12. Teilstück über 178,5 Kilometer von Montpellier nach Castres nur dem Belgier Tom Boonen geschlagen geben. Der Fahrer vom Quickstep-Team sicherte sich seinen zweiten Etappenerfolg bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt. Vortagessieger Robert Hunter aus Südafrika wurde Dritter. Der Däne Michael Rasmussen verteidigte das Gelbe Trikot des Gesamtführenden.(mit dpa)

mehr Nachrichten »