Telekom-Affäre: Ex-Sicherheitschef: Ricke und Zumwinkel haben Spitzelaufträge erteilt

In der Spitzelaffäre bei der Deutschen Telekom wächst der Druck auf den ehemaligen Aufsichtsratschef Klaus Zumwinkel und Ex-Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke. Und auch der amtierende Chef René Obermann soll mehr gewusst haben als er zugibt. Er bestreitet weiter jede Verwicklung.

Zur Startseite
 
    Service