© Dominic Ebenbichler/Reuters

Innsbruck: Ewig ruft Olympia

Innsbruck möchte sich für die Winterspiele 2026 bewerben. Kann das funktionieren?

© Marc Mueller/Getty Images
Serie: Das Österreich-Porträt

Friedrich Liechtenstein: Monsieur Supergeil

Schräg, cool, abgedreht: Der Berliner Mediendarling Friedrich Liechtenstein ist in Wien angekommen, weil es hier noch ein wenig nach dem alten Osten riecht.

"Gruppe 80": "Bitte kommt’s nur rein ..."

Die Veteranen der legendären Theatertruppe Gruppe 80 sind aus dem Ruhestand zurück. Ihre Bühne ist ein Wiener Gasthaus, die Nestroy-Posse ein umwerfendes Beisl-Drama.

© Dominic Ebenbichler/Reuters

Österreich: Trumpismus zuerst

Ausgrenzung von Fremden, Einschränkung der Freizügigkeit, Ablehnung von Ceta: Regierung und Opposition in Österreich imitieren die Ideen des neuen US-Präsidenten.

© Christian Bruna/AFP/Getty Images

Niederösterreich: Schwarzes Herzland

Niederösterreich ist die letzte schwarze Bastion und unterscheidet sich in vielen Aspekten vom Rest der Republik. Jetzt tritt der Patriarch Erwin Pröll ab.

© Jeff J Mitchell/Getty Images

Religion: Das Kreuz mit dem Kreuz

Was haben religiöse Symbole in einem modernen Staat verloren? Der Wiener Philosoph Alfred Pfabigan über den ungelösten Konflikt von Glaube und Gesetzen.

© Gerhard Berger für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Tirol: Dr. Alpenkönig

Krabbelstuben statt Après-Ski: Wie Franz Tschiderer drei abgelegene Bergdörfer in Tirol in einen Tourismusort der Superlative verwandelte.

© Reinhard Werner/Burgtheater

Wiener Burgtheater: Höret die Signale

Auf der Bühne des Wiener Burgtheaters verblüfft eine wundersame neue Musikmaschine. Der Trompetenbaum ist eine Reminiszenz an die Ära der großen Illusionen.

© Johannes Simon/Getty Images
Serie: Jung und konservativ

Sebastian Kurz: Die schwarzen Jünger

Österreichs Außenminister Sebastian Kurz hat eine Garde loyaler Getreuer um sich geschart. Mit ihrer Unterstützung will es der populäre Politiker ganz nach oben schaffen.