Mailen auch Sie uns unter vorbilder@zeit.de Ihre persönliche Leitfigur mit kurzer Begründung.

Isidore und Ida Strauss, Passagiere auf der Titanic
Da in das Rettungsboot keine Männer einsteigen durften, weigerte sich Ida Strauss, einzusteigen mit den Worten: "Wo du hingehst, da gehe ich auch hin." Man bot ihrem Mann Isidore an, bei ihm eine Ausnahme zu machen, da er schon sehr betagt sei, aber er lehnte ab.

Carlton Ridenhour (alias Chuck D.), Musiker
Machte als Gründer von Public Enemy Rap und Hip Hop bekannt. Er ist Sprachrohr der schwarzen Bevölkerung Amerikas. Außerdem: erster Anbieter eines MP3-Album, und Gründer des ersten Online-Musiklabels sowie Befürworter von Musikaustausch zwecks Förderung und Entwicklung von Meinungen, Kunst und Kultur.

Hugo Kükelhaus, Pädagoge, Handwerker, Philosoph, Künstler, Forscher
Visionär zeigte dieser Menschenfreund die Zusammenhänge zwischen Sinneswahrnehmung, ganzheitlichem Erleben und der Entwicklung des Menschen auf. Die Bedeutung unserer Umwelt – nicht nur im ökologischen Sinne – hat er bereits in den 70iger-Jahren herausgestellt. Seine klare und verständliche Sprache, sein authentisches Auftreten und Leben sind immer wieder Ansporn und Motivation.

Heinz Droßel , Richter
Er hat in einem der finstersten Kapitel der deutschen Geschichte Zivilcourage bewiesen und die jüdische Minderheit unterstützt und eine jüdische Familie gerettet. Sehr spät wurde er für dieses Engagement vom Staat Israel, der BRD und der Raul-Wallenberg-Stiftung USA geehrt.

Steven Wilson , Musiker und Produzent
Er schreibt und produziert abseits des etablierten Musikgeschäfts und ohne stilistische Scheuklappen große Musik - ausschließlich um ihrer selbst Willen. Diese Kombination aus ideologischem Antrieb und gelebtem Traum ist beispielhaft.

Pat Parelli , amerkanischer Pferdetrainer
wandelte sich von einem Rodeoreiter zu einem hervorragenden, fairen Trainer. Er nutzt das natürliche Verhalten der Tiere im Herdenverband untereinander, um zu zeigen, wie wir uns dem Pferd verständlich machen können. Vor allem teilt er sein Wissen sehr detailiert und einfach erklärt mit und gibt so jedem Pferdeliebhaber die Chance, dem Tier ein Parnter zu werden.

Albert Schweitzer , Arzt
weil er einerseits sehr vielseitig war, andererseits einen Großteil seines Lebens in den Dienst der Menschen stellte. Dabei ging es ihm nie darum, dafür großartig Lob oder Anerkennung zu ernten.

Raoul Wallenberg , schwedischer Diplomat
Für mich ist einer der beachtlichsten, mutigsten und menschlichsten Menschen. Es ist schade, dass er so wenig bekannt ist und so minimal an ihn erinnert wird.