Willy Brandt

Links und frei

© Robert Lackenbach//Time Life Pictures/Getty Images

Vor 15 Jahren starb der frühere SPD-Vorsitzende und Kanzler Willy Brandt. Erinnerungen an ein linkes Idol Er war einer der charismatischsten und prägendsten deutschen Politiker der Nachkriegszeit. Als NS-Gegner verkörperte Willy Brandt für viele das Bild von einem anderen, besseren Deutschland und die Hoffnung auf Frieden, Aussöhnung und mehr Demokratie. Als Bundeskanzler formte er die Ostpolitik, die nach Ansicht ihrer Verfechter im Rückblick die Voraussetzung schuf für den späteren Zusammenbruch des Kommunismus und die deutsche Einigung. Er hatte aber auch ganz andere Seiten, die heute fast in Vergessenheit geraten sind. So steht er auch für den – später von ihm bereuten – Radikalenerlass, der Verfassungsgegner aus dem Staatsdienst fernhalten sollte und der das politische Klima auf Jahre vergiftete. Wie aber war Willy Brand wirklich?