Wohngemeinschaften

"Ich habe den Käse abgeleckt"

©

Auch in der nettesten WG lebt es sich niemals ganz ohne Konflikte. Das weiß jeder, der einmal länger mit anderen Menschen zusammengewohnt hat. Die Eigentumsrechte am Käse, Urinflecken oder ganz allgemein die Regeln des Zusammenlebens sind beliebte Streitthemen. Doch irgendwie muss man eben miteinander auskommen. Eine beliebte Strategie ist, die direkte Auseinandersetzung zu meiden und stattdessen Zettelchen zu schreiben. Die britische Künstlerin und Art Directorin Oonagh O`Hagan hat über Jahre WG-Zettel gesammelt. Ihre Sammlung erschien nun in dem sehr unterhaltsamen Band "Ich brauchte den Schinken. Wirklich!". Wir präsentieren einige der lustigsten WG-Zettel.