Zum Tod von Pina Bausch"Was bleibt ist Tanztheater in seiner reinen Form"

Pina Bausch brach mit den Traditionen und erfand das Tanztheater. John Neumeier blieb dem klassischen Ballett treu, erneuerte es aber. Der Choreograf über gegenseitige Inspiration, Parallelen und Gegensätze von 

ZEIT online: Was war das erste Stück, das Sie von Pina Bausch gesehen haben?

John Neumeier: Eines der ersten Stücke, das ich von ihr gesehen habe, war tatsächlich Le Sacre du Printemps.

Anzeige

ZEIT online: Was blieb Ihnen davon in Erinnerung?

John Neumeier:  Die Ehrlichkeit und Direktheit, mit der sie sich dem rituellen und letztlich ur-menschlichen Charakter der Musik und ihrem Inhalt angenähert hat - und wie es ihr so gelang, die Tänzer zu Höchstleistungen zu animieren.

ZEIT online:  Sie haben 1972 selbst Le Sacre du Printemps auf die Bühne gebracht - wie Pina Bausch wenige Jahre später. Nun haben Sie eine historisch inspirierte Inszenierung mit dem Hamburg Ballett aufgeführt. Worin unterscheiden sich die Inszenierungen?

John Neumeier:  Wie die Originalchoreografie von Vaslaw Nijinsky setzte sich Pina Bausch in ihrer Version mit dem rituellen Charakter der Musik auseinander. Beide verfolgen die Idee einer Anbetung der Natur. In Le Sacre habe ich mich von gesellschaftlichen Ereignissen inspirieren lassen. Es ist eine Schwerpunktverlagerung: Mein Fokus liegt auf menschlicher Interaktion, die anderen beiden beschäftigen sich mehr mit der Beziehung der Menschen zur Natur.

ZEIT online:  Pina Bausch brach mit den Traditionen des klassischen Balletts. Das taten auch andere Dekonstruktivisten, sie zertrümmerten die Formen. Dennoch war Bauschs Kunst sehr ästhetisch. Warum?

John Neumeier:  Weil sie stets den Tänzer als Persönlichkeit, als Mensch, in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellte, jedoch niemals von ihm forderte, sich selbst zu zerstören. Die Tänzer konnten sich immer leidenschaftlich einbringen - als Tänzer. Diese ehrliche, elementare Leidenschaft spricht uns immer an und ist damit immer ästhetisch.

ZEIT online:  Hat die Art der Pina Bausch, Tanz zu gestalten, auch Ihr eigenes Werk beeinflusst?

  • Artikel Auf einer Seite lesen
  • Quelle ZEIT ONLINE
  • Schlagworte John Neumeier | Pina Bausch | Musik | Arbeit | Ballett | Charakter
Service