Unsere Umfrage ist beendet. Alles über das Ergebnis finden Sie in diesem Artikel.

Selten hat ein Wahlkampf so polarisiert: Am 8. November wird in den USA gewählt und die ganze Welt schaut zu. Wir haben uns gefragt: Wie sähe das Meinungsbild aus, wenn alle den amerikanischen Präsidenten wählen könnten?

Uns interessiert vor allem, ob wir in verschiedenen Ländern unterschiedliche Präferenzen für den einen oder die andere Kandidatin erkennen können. Wir führen die Befragung nicht nur auf ZEIT ONLINE durch, sondern möchten alle Nutzer bitten, diese Befragung zu teilen. Ideal wäre es, wenn wir mit dieser Aktion ein weltweites Meinungsbild zeichnen könnten.

Deshalb gibt es dieses Befragungstool in mehreren Sprachen. Es ist neben Deutsch in Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch und Chinesisch verfügbar. Gleichzeitig erteilen wir ausdrücklich unsere Erlaubnis, dieses Tool per Embed Code auf anderen Websites einzubinden. 


Die Embed Codes:

Deutsch

Link: http://bitpoll.zeit.de/trump-clinton/de.html

Englisch

Link: http://bitpoll.zeit.de/trump-clinton/en.html

Französisch

Link: http://bitpoll.zeit.de/trump-clinton/fr.html

Spanisch

Link: http://bitpoll.zeit.de/trump-clinton/es.html

Portugiesisch

Link: http://bitpoll.zeit.de/trump-clinton/pt.html

Russisch

Link: http://bitpoll.zeit.de/trump-clinton/ru.html

Chinesisch

Link: http://bitpoll.zeit.de/trump-clinton/zh.html

Hinweis: Weil die Befragung manipuliert wurde, haben wir unsere Filtermechanismen verbessert. Um sicher zu gehen, dass sich die bisherigen Manipulationsversuche nicht auf das Ergebnis auswirken, haben wir die Datenbank am 26. Oktober um 15.50 Uhr zurückgesetzt. Wenn Sie vorher abgestimmt haben, geben Sie Ihre Stimme deshalb bitte erneut ab.