Beim Parteitag der AfD in Hannover wurden Spitzenämter neu verteilt. Jörg Meuthen als Vorsitzender bleibt, Alexander Gauland stößt neu in die erste Reihe dazu. Der als gemäßigt geltende Berliner Landeschef Georg Pazderski hatte keine Chance. Welches "rechts" haben wir vom neuen Spitzenteam zu erwarten? Innerparteilich und dort, wo es alle betrifft – im Bundestag? Wir fragen ZEIT-ONLINE-Politikredakteur Tilman Steffen, er hat den Parteitag begleitet.

Noch mehr Personalentscheidungen rechts der Mitte stehen an: Horst Seehofer soll nicht länger CSU-Parteichef und Bayerns Ministerpräsident sein. Die Sondersitzung der CSU-Spitzen heute soll schon vor dem Parteitag Mitte Dezember Klarheit bringen. Ferdinand Otto aus dem Politikressort bei ZEIT ONLINE weiß, warum – und was jetzt.

Alle Folgen unseres Podcasts Was Jetzt? finden Sie auf unserer Themenseite.