Auch Willy Brandt und Herbert Wehner mochten sich nicht besonders, trotzdem waren sie gemeinsam Teil des größten Aufschwungs, den die SPD in der Nachkriegszeit erlebt hat. Vielleicht könnte sich die aktuelle Führung der SPD ein Beispiel nehmen? Was die Sozialdemokraten sonst noch tun könnten, um das Chaos zu bewältigen, sagt uns Werner A. Perger, ehemaliger Bonner Korrespondent und früherer Politikchef der ZEIT.

Wir sprechen außerdem mit Christian Spiller. Er ist Sportredakteur bei ZEIT ONLINE und eigentlich wegen der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang in Südkorea. Aber es ist so kalt dort, dass wirklich alle übers Wetter reden und sogar manch akkreditierter Journalist sich die Wettbewerbe lieber im Fernsehen anschaut. Christian Spiller harrt noch aus. Aber die Spiele haben auch gerade erst begonnen. Wir sprechen darüber, was die Kälte für den Sport bedeutet.

Und nach #MeToo gibt es einen neuen Hashtag: Wir sprechen über #MosqueMeToo.