"Jetzt wollen wir alle einmal duschen" – nach 25 Stunden Koalitionsverhandlungen ist der CDU-Politiker Peter Altmeier geschafft. Aber: auch ein Entwurf des Koalitionsvertrags zwischen CDU, CSU und SPD. Und alle Teilnehmer der Verhandlungen geben sich zufrieden.

In einer Sonderausgabe des Nachrichtenpodcasts Was jetzt? besprechen wir, wie gelungen dieser Vertragsentwurf ist. Lisa Caspari, Politikredakteurin bei ZEIT ONLINE, erklärt, welche Neuerungen der Koalitionsvertrag mit sich bringt und wem er nützt. Welche Parteien konnten welche ihrer Wahlversprechen durchsetzen? Was würde sich unter einen neuen schwarz-roten Regierung ändern? Und: Wie stehen die Chancen, dass die SPD-Mitgliederversammlung für eine große Koalition votiert?

Außerdem reden wir über Personalfragen: Welche Politikerinnen und Politiker haben sich um welche Ministerposten beworben? Wie sieht die berufliche Zukunft von (Noch-)SPD-Chef Martin Schulz aus? 

Alle Folgen unseres Nachrichtenpodcasts finden Sie auf unserer Themenseite.