Gaza

Jetzt werden die Schmuggeltunnel repariert

Ein Palästinenser verlässt im Süden des Gazastreifens einen Schmuggeltunnel.

Ein Palästinenser verlässt im Süden des Gazastreifens einen Schmuggeltunnel.  |  © Said Khatip/AFP/Getty Images

Der Gazastreifen ist abgeriegelt. Allein Israel und Ägypten bestimmen, was und wie viel in dieses von der radikalen Hamas beherrschte Gebiet rein und was raus darf. Auch die neue Muslimbruder-Regierung in Kairo hat die Grenze an ihrem Übergang Rafah nicht durchlässiger gemacht. Zur Versorgung Gazas mit Dingen des täglichen Bedarfs, aber auch mit Waffen, gibt es daher Schmuggeltunnel nach Ägypten. Wegen der Waffen werden sie von Israel regelmäßig bombardiert, zuletzt bei den achttägigen Gefechten – die Palästinenser bauen sie stante pede wieder auf.