Am Ende der Nacht zum Mittwoch fiel alle Spannung ab: von Kandidaten, Wahlkampfteams, Helfern, Anhängern. Begleitet von Frau und Kindern ließ Barack Obama seinen Wahlsieg feiern, nachdem Herausforderer Mitt Romney die Niederlage anerkannte. Dann folgte das große Aufräumen.