Obamas Wiederwahl : Tränen, Küsse, Jubel

Erst hieß es hoffen und bangen, dann herrschten Erleichterung und Enttäuschung: Obama triumphiert, Romney verlässt als Verlierer die Bühne. Bilder aus der Wahlnacht

Am späten Abend hatte Amerika Gewissheit: Barack Obama ist als Präsident wiedergewählt und wird vier weitere Jahre im Weißen Haus bleiben. Lange sah es nach dem erwarteten knappen Rennen aus. Doch als Obama sich zuerst den Sieg in New Hampshire und Wisconsin und schließlich auch die Mehrheit in Ohio sicherte, war die Wahl gelaufen.

Verlagsangebot

Die Macht der Vorurteile

Vorurteile prägen unseren Alltag. Woher sie kommen. Wem sie nützen. Und warum man sie so schwer loswird. Jetzt in der neuen ZEIT.

Hier lesen

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.