Dankesreden"Ich habe niemals mehr Hoffnung in Amerika gesetzt"

Die Videos aus der Wahlnacht zeigen einen entschlossenen Barack Obama, der die USA zur Einheit aufruft. Romney kommen die Worte nicht ganz so leicht über die Lippen. von dpa

Nach seinem Sieg bei der US-Präsidentenwahl hat Barack Obama die Amerikaner zur Einheit aufgerufen. "Ich habe noch nie so hoffnungsvoll auf unsere Zukunft geschaut", sagte Obama vor Tausenden jubelnden Anhängern in Chicago . Er bot den Republikanern Gespräche an – allen voran seinem Konkurrenten Mitt Romney .

Romney räumte seine Niederlage ein. Er hoffe, dass Obama mit seiner Arbeit erfolgreich sein werde, sagte er bei seiner Rede in Boston . Zugleich warnte der frühere Unternehmer vor Parteiengezänk. Das Land stehe vor großen Herausforderungen.

Anzeige

Der Verlierer wirkte gefasst, aber leicht kamen ihm die Worte nicht über die Lippen: "Ich habe gerade Präsident Obama angerufen und ihm zu seinem Sieg gratuliert", sagte er.

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

    Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

    • Artikel Auf einer Seite lesen
    • Quelle ZEIT ONLINE, dpa, sk
    • Schlagworte Barack Obama | USA | Mitt Romney | USA | Hoffnung | Joe Biden
    Service