Verfassungsreferendum

Mursis Gegner und Anhänger bereit für den Tag X

Unterstützter des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi und Mitglieder der Muslim-Bruderschaft demonstrieren in Kairo.

Unterstützter des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi und Mitglieder der Muslim-Bruderschaft demonstrieren in Kairo.  |  © Amr Abdallah Dalsh/Reuters

Die Volksabstimmung über eine neue Verfassung ist Grund für Gegner und Unterstützer des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi, ihren Überzeugungen durch Straßenprotest Ausdruck zu verleihen – mit brennenden Autos und heftigen Auseinandersetzungen da, wo beide Seiten aufeinander treffen. Obwohl die Opposition sich kurz vor dem Referendum gegen einen Boykott entschied, demonstrieren vor allem in Kairo und Alexandria Hunderte. Der Tahrir-Platz ist der Ort, an dem sich Gegner des Präsidenten treffen.