Margaret Thatcher

Milchräuberin, Falkland-Kriegerin und Gewerkschaftsschreck

Margaret Thatcher 1959 als junge Parlamentsabgeordnete in London.

Margaret Thatcher 1959 als junge Parlamentsabgeordnete in London.  |  © Keystone Features/Hulton Archive/Getty Images

Innen- wie außenpolitisch war Margaret Thatcher eine Hardlinerin, die keine Angst vor Konflikten hatte. 1982 führte sie ihr Land in den Falklandkrieg gegen Argentinien, innenpolitisch legte sie sich vor allem mit den bis dahin äußerst einflussreichen britischen Gewerkschaften an. So umstritten sie war, als erste Regierungschefin in London prägte sie ihr Land nachhaltig. Konservative Politiker verehren noch heute ihre Politik des Thatcherismus. Margaret Thatcher starb im Alter von 87 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls.