Mit gepanzerten Fahrzeugen und Tränengas hat das ägyptische Militär den Protest der Muslimbrüder in Kairo niedergeschlagen. Wie viele Menschen umgekommen sind, ist noch unklar. Die beiden Protestlager liegen in Schutt und Asche.