Regierungsgegner auf dem Maidan in Kiew. © Vasily Fedosenko/Reuters
  • Der ukrainische Präsident Janukowitsch hat Kiew verlassen. Er halte sich jetzt im östlichen Charkiw auf, sagt ein US-Diplomat. 
  • Das ukrainische Parlament ermöglicht die Freilassung von Julija Timoschenko – allerdings muss Präsident Janukowitsch erst noch zustimmen.
  • Die Abgeordneten haben für eine Rückkehr zur Verfassung von 2004 gestimmt.
  • Regierung und Opposition haben ein Abkommen zum Ende der Gewalt unterzeichnet.
  • Das Abkommen sieht vor: Neuwahl des Präsidenten; Rückkehr zur Verfassung von 2004, neues Kabinett.
  • Stimmung auf dem Maidan: Zweifel, Skepsis, Misstrauen.
  • Bei Espreso.tv gibt es einen ukrainischen Livestream und bei der Tagesschau einen unkommentierten Livestream mit Rückspulfunktion.
  • Karte vom Maidan
  • hier geht's zum Blog vom Samstag

Benutzer der ZEIT ONLINE iPhone-App gelangen hier zur mobilen Ansicht des Blogs.

Weitere Artikel finden Sie im ZEIT ONLINE eBook Euromaidan – Protest und Zivilcourage in der Ukraine von Steffen Dobbert hier