Fast 50 Jahre lang hat Fidel Castro über Kuba geherrscht, bevor er die Macht an seinen Bruder Raúl abgab. 1953 war erstmals über ihn in der internationalen Presse zu lesen: Er hatte mit ein paar Rebellen eine kubanische Kaserne überfallen. Am Freitag, dem 25. November, ist der 1926 geborene Castro in Havanna gestorben.